Traditionell und modern gleichzeitig

Sedmý nebe – Morávka bietet angenehmes Interier durchgesickert wie mit traditionellen aber auch mit heutigen Elementen an. Manche davon hinweisen auf eine klassische tschechische Gaststette und leisten so hiesiger Umgebung eine Zeitlosigkeit. Die Durchführung und gesamter Ausdruck ist aber modern.

Kommen Sie Spezialitäten der traditionellen tschechischen Küche aber auch internationaler Gastronomie probieren. Unsere Bemühung ist nicht solche Speisen vorzubereiten, bei denen wir auf unseren Kunden sparen werden. Wir kochen die Speisen aus keinen verschiedenen Ersatzmitteln und Würzmitteln, aber bereiten ehrliche Speisen aus frischen Rohstoffen vor, wobei wir vor allem auf die Qualität, ehrliche Arbeit und einzigartigen Geschmack von allen Speisen achán.

In beschlagenen Gläser glitzert verzapftes gut gepflegtes Bier – Gambrinus, Prazdroj, Velkopopovický Kozel und einzigartiges ungefiltertes leckertes Gambrinus Bier.

Tisch reservieren

Ausgezeichnete Speisen

Tschechische und internationale Küche

Speisekarte

Ausgezeichnetes Bier

Einige Biersorten und auch eigenes Bier

Getränkekarte

Biergarten und 2 Repräsentationsräume

Für Ihre Firmen und private Aktionen

Galerie & Reservierung

Gesamte Geschichte ist mit Bier verbunden

Erstes Restaurant Sedmý nebe in Pilsen auf der Adresse Bezručova 4 befindet sich im historischen Haus vom 16. Jahrhundert, seine gesamte Geschichte ist mit Bier verbunden. In den Archiven ist dieses Haus erwähnt als Haus mit der Bräuberechtigung schon in Mai 1800 und später, in der Zeit der „ersten Republik“ (Jahre 1918-1938) wurde hier Pilsner Gaststätte bekannt als Morávkova plzeňská pivnice  betrieben. Ihr Betrieb dauerte min. bis Jahr 1935. Auf diese Tradition weist auch ein Nachtrag auf dem Schild unter der Aufschrift Sedmý nebe hin. Man schreibt dort nämlich U Morávků.